Unsere Jugend

Martinsumzug in Sailauf

 

Martinsumzug des Kindergarten Sailauf - am 11.11.2018 in Sailauf

Es war wieder soweit - es war Martinstag und unser Schülerorchester übernahm in diesem Jahr die musikalische Umrahmung des Umzuges durch Sailauf.

 

Wir trafen uns um 17:00 Uhr am Platz der ehemaligen Auferstehungskirche. Zu Beginn spielten wir ein Martinslied. Nach dem Martinsspiel des Kindergarten Sailauf ging der Laternenumzug los. Unsere Jugend wartete auf die "Umzugsgruppe" an ausgemachten Ortspunkten und umrahmte die Feier dort mit traditionellen Sankt Martin-Liedern.

 

Der Umzug führt durchs Dorf und endet am Musikerheim. In diesem Jahr konnten alle Anwesenden den Abend bei fröhlicher Atmosphäre, einem kleinen Imbiss und heißen Getränken ausklingen lassen.

 Djembe-Trommelkurs und anschließendes Schülervorspiel der Musikschule Jacobi

 

Schüler-Vorspielnachmittag der Musikschule Jacobi am 06.10.2018

Am Samstag, dem 06.10.2018 war im Musikerheim einiges für unsere Jugend los.

 

Ein Wermutstropfen: Der geplante Djembe-Workshop am Vormittag konnte leider wegen der geringen Anmeldezahlen nicht stattfinden. Es ist sehr schade, denn diese Form von Workshop bringt nicht nur Spaß mit sich, sondern ist unter anderem gut für die Schulung und Entwicklung des Rhythmus und fördert das Aufeinander-Hören sowie das Sozialverhalten der Schüler.

 

Der Vorspielnachmittag ab 14:30 Uhr wurde von den Schülerinnen und Schülern der Querflötenlehrerin Mutsumi Ito und der Gitarren- und Klavierlehrerin Naomi Masuoka-Gärtner gestaltet.

 

Das bunte Programm beinhaltete klassische Stücke von Bach und Beethoven bis hin zu französischen und schottischen Volksliedern. Nahezu aller Kinder, die momentan Instrumentalunterricht bei der Musikschule Jacobi bekommen, waren an diesem Tag vertreten. Alexander Jacobi, Dipl.-Musikpädagoge und gleichzeitig Leiter der Musikschule, begleitete einige der Flötenstücke nach entsprechender vorheriger Probe auf dem Klavier. Nachdem alle Kinder und Jugendlichen ihr Programm vorgetragen hatten, beendeten sie alle gemeinsam mit ihren Musiklehrern ihr Konzert mit dem gemeinsamen „Un Poquito Cantas“. Bei dieser spanischen Latin-Song durften auch die Eltern, Großeltern und Freunde im Publikum fleißig mitsingen, stiltypisch am Klavier begleitet von Alexander Jacobi.

 

Die von zwei Muttis selbstgebackenen Kuchen und der vom Verein bereitgestellte Kaffee luden danach zum gemütlichen Beisammensein ein und waren eine schöne Abrundung des Tages. Ein besonderer Dank geht an Annette Mieke und Franz-Josef Imgrund für die tolle Vorbereitung und Bewirtung. Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Vorspielnachmittag unser Musikschüler.

 

(verfasst von Vanessa Hartmann und Alexander Jacobi)

Jugendmusiktag - 06.10.2018

Der diesjährige Jugendmusiktag fand in Bessenbach statt.

In diesem Jahr konnten wir mit 5 Musiker und Musikerinnen, des Schülerorchesters MV 1923 Sailauf, das Bronzeorchester unterstützen. Da einige Schüler und Schülerinnen durch andere Termine, zum Teil auch durch Krankheitsfälle nicht teilnehmen konnten, waren wir nur mit fünf Kindern vertreten. 

 

Der Tag begann um 9 Uhr mit einer kleinen Einführungsrunde in der Kennenlern-Spiele gespielt und Organisatorisches, sowie die Tagesplanug besprochen wurden.

Danach begann es mit dem Proben: zunächst als gemeinsames Orchester und im Laufe des Tages als Register getrennt d.h alle Musiker einer Instrumentengruppe (Schlagzeug, Querflöte,...) trafen sich mit einem Musiklehrer, um schwierige Stellen durchzusprechen und zu proben.

 

Zwischendurch gab es Mittagessen und Kuchen zur Stärkung in den Pausen. 

 

Gegen Abend war es dann soweit. Die letze gemeinsame Probe und dann das große Konzert.                        

 

Soweit es mir zu Ohren gekommen ist, war es ein erfolgreicher, aber dennoch sehr anstrengender Tag.          

"Ich will nur noch in mein Bett. Mir fallen die Arme ab und mir tut sonst auch alles weh. Aber es war schön" - waren die Worte einer Musikerin am Ende des Tages.                                                                                              

 

Im nächsten Jahr geht es auf dem Jugendmusiktag weiter und vielleicht sind wir im nächsten Jahr mit mehr Kindern vertreten.

 

 

Ferienspiele des Musikverein 1923 Sailauf mit Trommel und Trompeten

am 08.08.2016

Unter dem Motto „ Musikinstrumente selbst bauen und spielen“ hat der Musikverein die Sailaufer und Eichenberger Kinder und Jugendliche eingeladen.

Bei herrlichem Sonnenschein konnten die 24 Kids vor dem Musikerheim ihre Instrumente  zum selbst bauen auswählen. Mit vollem Elan gingen sie daran Schlauchtrompete, Trommel, Rassel, Astklappern oder Klangkasten zu bauen.

Es wurde gebohrt, gesägt, geklebt, und natürlich gemalt. Das Bemalen der selbst hergestellten Instrumente machte den Kids besonders Spaß.

So konnten sie nach dem Trocknen der Farbe auch noch ihr Können auf ihren tollen neuen Instrumenten darbieten. Mit lautem Getrommel, Rasseln und Blasen konnten wir die Kids nach ein paar schönen Stunden wieder den Betreuern der Ferienspiele übergeben.

 

Erich Müller, Jugendleitung Musikverein 1923 Sailauf

 

Toller Ausflug der Musiker in die Rhön 2015

 

Der Ausflug des Musikvereinsim Jahr 2015 führte unsere Musikerjugend und einige Mitglieder des aktiven Orchesters in die Rhön. Die Jugendabteilung hatte ein spannendes und kurzweiliges Programm zusammengestellt. Zunächst führte uns unser Weg nach Poppenhausen zur Steinwand. Begleitet von zwei Scouts unternahmen wir einen Geocaching Wanderung. Anhand von GPS-Koordinaten mussten verschiedene Zielpunkt gefunden und angelaufen werden. An jedem Punkt gab es diverse Teamaufgaben zu bewältigen. Als Abschluss dieser Wanderung wurden alle Teilnehmer an einer 20 m hohen Felswand abgeseilt. Hier konnten Jung und Alt Ihren Mut unter Beweis stellen. Alle meisterten diese Aufgabe mit Bravour. Nach einem gemeinsamen Grillen vor Ort fuhren wir in unser Quartier nach Hofbieber ins Ludwig-Wolker–Haus. Den Abend verbrachten wir bei vielen gemeinsamen lustigen Spielen. Auch der nächste Tag stand unter dem Motto „Spiel und Spaß“. Unser Ziel war diesmal die Wasserkuppe. In der dortigen Rodelarena wurden die verschiedenen Rodel- und Bobbahnen ausgiebig genutzt. Erschöpft und Müde traten wir nach einem gemeinsamen Mittagessen die Heimreise an. Wir möchten uns ausdrücklich bei allen großen und kleinen Musikern für die Teilnahme an diesem tollen Ausflug, sowie bei unserer Jugendleitung für die perfekte Organisation bedanken.         

Roger Schmitt, Pressewart Musikverein 1923 Sailauf e.V.

 

Musikunterricht in der Grundschule Thema: Holzblasinstrumente 2014

Weihnachtsfeier 2013

Jugendmusiktag 2013

Märchenmusical am Märchentag in Steinau 04.08.2013

Weihnachtsfeier 2012

Jugendmusiktag 2010 in Kahl

Goldmedaille bei der Jugendolympiade 2009

Sound of Music Festival in Westerngrund 19.10.2008

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Musikverein 1923 Sailauf

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

E-Mail

Anfahrt